Redenschreiber

Die Kunst des Redenschreibers ist eine sehr dankbare. Eine eindrucksvolle Erfahrung ist es für mich gewesen, als ich 2008 in einer Redenschreiberabteilung des Bayerischen Landtags arbeiten durfte. Damals war ich noch Germanistik-Studentin und hatte zuvor keine Ahnung, dass nicht alle Reden von den Politikern selbst geschrieben werden. Anfangs war ich verunsichert, ob ich überhaupt offen über diese berufliche Erfahrung sprechen darf. Denn anders als in den USA geht man in Deutschland mit der Erwähnung von Redenschreibern sehr vorsichtig um. Da ich jedoch in zahlreichen Quellen erfuhr, dass die Beauftragung von Redenschreibern absolut üblich ist, habe ich beschlossen, diese Dienstleistung nun auch im Rahmen meiner Services als Germanistin anzubieten.

Mittlerweile bin ich Absolventin und habe im Laufe meines Berufslebens die unterschiedlichsten Erfahrungen gemacht.

  • Als Redakteurin: Bereits seit 2011 bin ich redaktionell aktiv. Zuerst habe ich eine SEO-Agentur unterstützt und daraufhin diverse eigene Webprojekte auf die Beine gestellt. Später unterstützte ich ein renommiertes HR-Magazin als Redakteurin.
  • Als Dozentin: Ja, auch ich habe Erfahrung im Halten von Reden: Die Paracelsus Tierheilpraktikerschule hat mich 2013 dazu eingeladen, einen Vortrag zum Thema “Artgerechte Kaninchenhaltung” zu halten, dies aufgrund meines Buches zum Thema “Kaninchenhaltung in der Wohnung”. Da mir die Seminarteilnehmer bereits aufgrund des Themas sympathisch gewesen sind, war der Vortrag für mich erträglich.
  • 2017 entdeckte ich den spannenden Bereich des Bewerbungsservice für mich. Es ist eine sehr befriedigende Tätigkeit, die Argumentationsstruktur in einem Bewerbungsschreiben zu optimieren und den Bewerber anhand seiner Unterlagen ins optimale Licht zu rücken. Auch sind die Auftraggeber stets sehr dankbar und glücklich über die Resultate.
  • Darüber hinaus habe ich Gedichte zu zahlreichen Anlässen verfasst und scheue auch vor Mundart (Bayerisch) nicht zurück.

Die Preise für eine überzeugende, fehlerfreie Rede

Was andere Redenschreiber verlangen, hat mich teilweise schockiert, da ich weiß, dass es mit einiger Begabung und effizienter Arbeitsweise auch schneller gelingt, eine überzeugende Rede zu verfassen. Hier sind meine Preise:

  • Rede (privat) 5 Minuten Dauer: 50 €
  • Rede (geschäftlich) 5 Minuten Dauer: 90 Euro
  • Rede (privat) 10 Minuten Dauer: 100 €

usw.

Redenschreiber
Wollen Sie zu den vorhersehbaren Rednern gehören, deren verbale Ergüsse nur mit viel Sekt zu ertragen ist? Bestimmt nicht!

Was macht eine gute Rede aus?

Von Betriebsfeiern und zahlreichen anderen Veranstaltungen kennen wir Reden, bei denen der Wunsch in uns aufkeimt, sie mögen so bald wie möglich enden. Im schlimmsten Fall ist eine Rede sogar unfreiwillig komisch, da sie insgesamt schlecht vorbereitet gewesen ist und sich bei dem Redner angesichts des zahlreich erschienenen Publikums Nervosität ausbreitet: “Erfüllt meine Rede inhaltlich den Erwartungen?”, “Decken meine Inhalte das Geforderte ab?”

Ein weiterer Punkt, der für mich als Redenschreiber wichtig ist: Die Diskretion. Es ist selbstverständlich, dass es niemand erfährt, wenn Sie mich als Ihre Redenschreiberin beauftragt haben. Die Verschwiegenheit in dieser Sache hat für mich ein ebenso hohes Gebot wie die des Bewerbungsservice. Das bedeutet: Eine Mitteilung zu dieser Sache ist für mich absolut tabu, es sei denn, das Finanzamt führt Erkundigungen durch (was noch nie der Fall gewesen ist).

Was soll Ihre Rede bewirken?

Bevor Sie mich als Ihre Redenschreiberin beauftragen, sollten Sie sich gründlich überlegen, was Sie eigentlich mit Ihrer Rede bezwecken wollen:

  • Soll die Rede zum Nachdenken anregen?
  • Soll es eine motivierende Rede sein?
  • Oder eine Rede, die die Leute anstachelt?

Mit Beantwortung dieser Vorfragen gehen Sie wesentlich sicherer an die Beauftragung eines Redenschreibers heran.

Meine Begabungen als Redenschreiber

Argumentieren macht mir Spaß, und Rhetorik ist für mich ebenfalls eine unglaublich spannende Sache, solange ich nicht selbst die Vortragende bin. Ich bin eine Person, die lieber im Hintergrund agiert und diverse sprachliche Stilmittel zum Einsatz bringt.

Ihre Rede kann eine Geschäftsrede sein, eine politische Rede oder auch eine Hochzeitsrede, Weihnachtsrede (auch in Gedichtform möglich), Trauerrede oder Geburtstagsrede. Wie sehr ich mich einmischen soll, bleibt allein Ihnen überlassen.

Als Redenschreiber kann ich

  • vorformulierte Stichpunkte ausformulieren und zur rhetorisch Vollendung bringen.
  • eine Rede lektorieren und anhand eigener Einfälle ergänzen
  • oder schlicht ein Korrektorat durchführen, sodass die gesprochene Rede grammatisch einwandfrei ist.

Ist das Ihr Duktus?

Natürlich kann ich mir als Redenschreiber keine zahlreichen YouTube-Videos von Ihnen ansehen, um Ihren sprachlichen Duktus zu erkunden und diesem gerecht zu werden. Das würde mein zeitliches Budget sprengen. Deshalb ist es Ihre Sache, möglichst klare Anweisungen zu geben und Kleinigkeiten ggf. selbst oder mithilfe Ihrer Assistentin oder Ihres Assistenten nachzuarbeiten. Dafür biete ich Ihnen einen günstigen Preis.

Der Vorteil für Sie: Auch wenn es Ihre erste Rede ist, kann mein Service Sie in einen begnadeten Redner verwandeln

Häufig entscheidet die allererste wirklich wichtige Rede darüber, ob Sie sich in der Rolle des Redners wohlfühlen oder nicht. Ein Mittel, das in diesem Fall meistens hilft: Eine gründliche Vorbereitung. Und zu dieser zählt die Beauftragung eines Redenschreibers.

Beauftragen Sie mich als Ihren Redenschreiber

Profitieren Sie von meinem Einführungsrabatt! Derzeit kann ich als Redenschreiber kaum Referenzen vorweisen, weshalb Sie in den Genuss vergünstigter Konditionen kommen. Schlagen Sie mir gern Ihr Thema und Ihren Preis vor. Es ist auch sehr sinnvoll, wenn Sie mir Ihre eigenen Entwürfe zuschicken, die ich dann in eine wohlgeformte, überzeugende Rede verwandle!

Bearbeitungsdauer

Gehen wir einmal von einem Extremfall aus: Eine Person hat eine Rede auf MP3 diktiert und möchte diese Aufnahme verschriftlicht haben. Zusätzlich will der Auftraggeber natürlich, dass die Rede optimiert und ggf. ergänzt wird. Auch wenn es sich um eine umfangreiche Rede handelt, ist der Auftrag innerhalb von 1-2 Tagen zu bewältigen. Ich nutze auch Wochenenden und Feiertage, weshalb sich die Bearbeitungsdauer entsprechend verkürzt.

Redenschreiber beauftragen – der frühe Vogel fängt den Wurm!

Je früher Sie reservieren, desto sicherer können Sie sich sein, dass Ihr Auftrag fristgemäß bearbeitet wird. Auch sollten Sie die Zeit einplanen, die Sie benötigen, um Ihre Rede einzustudieren.

Haben Sie noch Fragen? Dann wenden Sie sich einfach an service@redigieren.org!

Zum Auftrag

Auf eine gute Zusammenarbeit!