Texter-Zertifikat

Als wiederkehrend beauftragter Text-Freelancer ist man in manchen Fällen eine Art anteiliger Mitarbeiter. Doch auch dann, wenn man schlicht den Status eines Lieferanten besitzt, ist ein Vertrauensverhältnis in jedem Fall erforderlich. Deshalb würden viele Auftraggeber – vor allem die Firmen darunter – am liebsten die kompletten Bewerbungsunterlagen eines Texters sehen. Diesen Wunsch erfülle ich Ihnen gern!

Ein „Texter-Zertifikat“ habe ich übrigens keines erworben, bin jedoch (nicht nur) aufgrund meines Studiums und meiner vergangenen Festanstellungen perfekt für einen Einsatz als Freelance-Texter gewappnet – und habe mich als ein solcher auch seit einiger Zeit bewährt: Mein Einzelunternehmen Jocado gibt es schon seit 2013.

Bei Interesse an einer langfristigen Zusammenarbeit können Sie gern folgende Dokumente anfordern:

  • Magisterzeugnis Germanistik (2012)
  • Arbeitszeugnis für die Stelle als Redakteurin und Content Managerin für das Magazin einer Jobplattform mit extrem großer Reichweite (2020)
  • Arbeitszeugnis für die Stelle als Korrektorin für eines der renommiertesten deutschen Verlagshäuser (2018)
  • sowie einen Lebenslauf

Bitte senden Sie hierfür gern eine kurze E-Mail an service@redaktionsschluss.com! Alternativ können Sie dieses Kontaktformular nutzen: